Suche
Suche Menü

FAQ – Chefsache

Häufig gestellte Fragen zum Angebot Chefsache:

Wie kann das funktionieren, wenn Du meinen Betrieb nicht kennst?
Ich war schon in sehr vielen Branchen tätig und viele Bürotätigkeiten ähneln sich. Durch meine schnelle Auffassungsgabe und meinen Ideen-Reichtum, kann ich nahezu alles erledigen.
Falls einmal eine Aufgabe von mir nicht erledigt werden kann, weil sie zum Beispiel zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde, bekommst Du durch die Erledigung der anderen Dinge so viel Freiraum, dass Du das selbst machen kannst oder wir vereinbaren einen individuellen Zeitpunkt und Tarif für diese Sonderaufgabe.

Bei mir liegt so vieles rum, wo sollen wir da anfangen?
Gerade das Beginnen ist besonders wichtig. Da ich unbelastet von außen zu Dir komme und sehr viel Tatkraft, Freude an Büro-Aufgaben und einen klaren Blick mitbringe, ist der Anfang kein Problem. Wenn Du keine Idee hast, wo wir anfangen sollen, werde ich diese Idee für Dich haben.

Muss ich etwas vorbereiten?
Nein. Wir können direkt in Deinen Büro-Ist-Zustand einsteigen. Das hat den Vorteil, dass Du die Papierberge nur noch einmal in die Hand nehmen musst, nämlich um sie mir zu übergeben. Eine bereitstehende Altpapierkiste ist von Vorteil.

Ich habe ein nahezu papierloses Büro, habe aber trotzdem das Gefühl, dass zu vieles liegen bleibt. Kannst Du mir auch helfen?
Bisher habe ich von Papierbergen gesprochen, aber auch Aufgaben, die in E-Mails oder sonst wo im PC schlummern, können von mir erledigt werden. Dann widmen wir uns Deinem PC-Inhalt anstelle Deiner Papierberge.

Sind weitere Fragen offen? E-Mail oder Anruf genügt.